In Bildungskarenz gehen &
meine Zeit für eine Weiterbildung nutzen!

Was ist die Bildungskarenz?

Die Bildungskarenz ermöglicht es ArbeitnehmerInnen, sich während eines bestehenden Arbeitsverhältnisses für eine Weiterbildung freistellen zu lassen. Diese Freistellung muss zwischen ArbeitgeberIn und ArbeitnehmerIn vereinbart werden.

Was gilt als Aus- und Weiterbildung für die Förderstelle?

Aus- und Weiterbildungen sind im In- und Ausland möglich. Wichtig ist, dass sie einen beruflichen Bezug haben. Kurse aus dem Freizeit-und Hobbybereich werden nicht akzeptiert.

 

Ich möchte gerne in Bildungskarenz gehen. Kann ich das mit Ihren Lehrgängen?

Weitere Videos aus der Studienberatung finden Sie hier:
https://www.youtube.com/channel/UCAu_iz4Dvm3R5OchGA-VP5Q

Wie?

Die Bildungskarenz kann zwischen ArbeitnehmerIn und ArbeitgeberIn für  maximal 1 Jahr vereinbart werden (alle 4 Jahre ist es möglich in Bildungskarenz zu gehen).

Es bleibt dabei Ihnen überlassen, ob Sie

  • das ganze Jahr (12 Monate) durchgehend eine Weiterbildung machen möchten. In den drauf folgenden 3 Jahren kann dann keine Bildungskarenz konsumiert werden.
  • die 12-monatige Bildungskarenz innerhalb des Zeitraumes von 4 Jahren in Teilen verbrauchen oder
  • mit einer Bildungsteilzeit kombinieren wollen – (weitere Informationen dazu finden Sie im AMS Infoblatt )

Jeder einzelne Teil einer Bildungskarenz muss mind. 2 Monate andauern. Während dieser Zeit erhält die karenzierte Person vom AMS Weiterbildungsgeld in Höhe des Arbeitslosengeldes, mindestens jedoch € 14,53 täglich.

Wofür?

  • Meine berufliche Weiterbildung, Umschulung oder Höherqualifizierung.
  • Vorbereitung auf den nächsten Karriereschritt, neue Kenntnisse erlangen.
  • Nachholen von Schul- und Studienabschlüssen oder Fremdsprachenschulungen.

 

Wer?

  • Vor Beginn der Bildungskarenz muss eine Beschäftigung ununterbrochen 6 Monate (3 Monate bei Saisonbetrieben) arbeitslosen-versicherungspflichtig gewesen sein.
  • Bei Bildungskarenz im Anschluss an Elternkarenz (auch möglich!) erkundigen Sie sich bitte bei ihrer zuständigen regionalen Geschäftsstelle beim AMS.

Karriere Turbo! In Bildungskarenz ein Dipl. Fernstudium oder Master (MBA) absolvieren?

  • Nutzen Sie die Bildungszeit “berufliche Auszeit” für eine qualitive hochwertige Aus- oder Weiterbildung!
  • Lebenslauf mit neuen Kompetenzen, Abschlüssen erweitern!
  • Eine Weiterbildung, im Ausmaß von mindestens 20 Wochenstunden (Workload) bzw. 8 ECTS alle 6 Monate nachweisen.

 

Vorteile

  • vollkommen zeit- und ortsunabhängig absolvieren!
  • vollkommen flexibel Ihre Freizeit mit Ihrer Familie vereinbaren!
  • innovative Lernplattform, Videos, Skripten, Forum, Fragenkataloge, Fallstudien, Quiz

 

Die besten Bildungskarenz Angebote!

Lehrgang Dauer Gebühr Abschluss Kurse ECTS Bildungskarenz
Diplom- und Zertifikat Fernstudium
Gesundheit, Vorsorge, Ernährung
Diplomierter Betriebliche Gesundheitsfördung Experte 6-12 Mon € 2.400 Dipl.-Abschluss 5 18 6-12 Mon ab Okt 2017
Diplomierter Ernährungstrainer 6-12 Mon € 2.400 Dipl.-Abschluss 5 18 6-12 Mon ab Okt 2017
Diplomierter Gesundheitsmanager 6-12 Mon € 2.400 Dipl.-Abschluss 5 18 6-12 Mon ab Okt 2017
Diplomierter Gesundheitstrainer & Fastenbegleiter 6-12 Mon € 2.400 Dipl.-Abschluss 5 18 6-12 Mon ab Okt 2017
Diplomierter Veganer Ernährungstrainer 6-12 Mon € 2.400 Dipl.-Abschluss 5 18 6-12 Mon ab Okt 2017
Wirtschaft, Management, Marketing, Personal, Innovation, Finanzen
Diplomierter Betriebswirt 6-12 Mon € 3.000 Dipl.-Abschluss 5 30 6-12 Mon online anmelden
Diplomierter Finanzmanager 6-12 Mon € 2.400 Dipl.-Abschluss 3 18 6-12 Mon online anmelden
Diplomierter Innovationsmanager 6-12 Mon € 2.400 Dipl.-Abschluss 3 18 6-12 Mon online anmelden
Diplomierter Leadership & Management Experte 6-12 Mon € 2.400 Dipl.-Abschluss 3 18 6-12 Mon online anmelden
Diplomierter Marketingmanager 6-12 Mon € 2.400 Dipl.-Abschluss 3 18 6-12 Mon online anmelden
Diplomierter Online Marketing Manager 6-12 Mon € 2.400 Dipl.-Abschluss 3 18 6-12 Mon online anmelden
Diplomierter Personalmanager 6-12 Mon € 2.400 Dipl.-Abschluss 3 18 6-12 Mon online anmelden
Diplomierter Projektmanager 6-12 Mon € 2.400 Dipl.-Abschluss 3 18 6-12 Mon online anmelden
Diplomierter Sales & Vertriebsmanager 6-12 Mon € 2.400 Dipl.-Abschluss 3 18 6-12 Mon ab Okt 2017
Diplomierter Tourismusmanager 6-12 Mon € 2.400 Dipl.-Abschluss 3 18 6-12 Mon online anmelden
Recht
Diplomierter Arbeitsrecht Experte 6-12 Mon € 2.400 Dipl.-Abschluss 3 18 6-12 Mon online anmelden
Diplomierter Finanzstrafrechtsberater 6-12 Mon € 2.400 Dipl.-Abschluss 3 18 6-12 Mon online anmelden
Diplomierter Internetrecht & Medien Experte 6-12 Mon € 2.400 Dipl.-Abschluss 3 18 6-12 Mon online anmelden
Diplomierter Unternehmensrecht Experte 6-12 Mon € 2.400 Dipl.-Abschluss 3 18 6-12 Mon online anmelden
Diplomierter Wirtschaftsrechtsberater 6-12 Mon € 3.000 Dipl.-Abschluss 3 18 6-12 Mon online anmelden
Immobilien, Verwalter, Makler, Bewertung
Diplomierter Hausverwalter 6-12 Mon € 4.000 Dipl.-Abschluss 7 42 6-12 Mon Anmeldeformular
Diplomierter Immobilienbewertung Experte 6-12 Mon € 4.000 Dipl.-Abschluss 7 42 6-12 Mon Anmeldeformular
Diplomierter Immobilienmakler 6-12 Mon € 4.000 Dipl.-Abschluss 7 42 6-12 Mon Anmeldeformular
Diplomierter Immobilienmanager 6-12 Mon € 4.000 Dipl.-Abschluss 7 42 6-12 Mon Anmeldeformular
Zertifizierter Immobilienmakler 6-12 Mon € 3.000 Zert.-Abschluss 5 30 6-12 Mon Anmeldeformular
Zertifizierter Immobilienmanager 6-12 Mon € 3.000 Zert.-Abschluss 5 30 6-12 Mon Anmeldeformular
Online Marketing, Social Media Management
Diplomierter Online Marketing Manager 6-12 Mon € 2.400 Dipl.-Abschluss 3 18 6-12 Mon online anmelden
Diplomierter Internetrecht & Medien Experte 6-12 Mon € 2.400 Dipl.-Abschluss 3 18 6-12 Mon online anmelden
Diplomierter Social Media Manager 6-12 Mon € 2.400 Dipl.-Abschluss 3 18 6-12 Mon ab Okt 2017
Diplomierter Social Media Performance Experte 6-12 Mon € 2.400 Dipl.-Abschluss 3 18 6-12 Mon ab Okt 2017

 

Wie informiere ich meinen Arbeitgeber + AMS?

Der Ablauf ist folgender (geht normal sehr schnell, max. 1 Woche)

  1. ca. 2 Wochen vor dem gewünschten Start-Datum Ihrer Bildungskarenz informieren Sie den Chef und das AMS, dass Sie eine Weiterbildung machen möchten und legen die Zeitdauer fest (ab Datum xy bis Datum xy).
  2. Mit dem Arbeitgeber/Chef vereinbaren die meisten zwischen 3- 12 Monaten Bildungskarenz um Kurse zu besuchen/sich weiter zu bilden.
  3. Sie erhalten in der Zeit der Freistellung Ihr Weiterbildungsgeld vom AMS in Höhe des Arbeitslosengeldes.
  4. Sobald der Chef zugestimmt hat, informieren Sie das AMS, welche Kurse/Lehrgang/Studium sie absolvieren möchten in Ihrer Bildungskarenz, legen den Studienfolder (oder Link zur Studieninfo-Homepage) Workload-Bestätigung zum Studienumfang vor (sendet Ihnen die Studienberatung zu), füllen das 1-seitige AMS-Formular aus und lassen den Antrag (siehe unterhalb) zur Freistellung vom Arbeitgeber unterschreiben.
  5. Das Weiterbildungsgeld erhalten Sie ab dem Tag der Antragstellung, sofern alle Voraussetzungen dafür erfüllt sind.
  6. Anmeldung für das Studium einsenden studienberatung@amc.or.at.
  7. Rechnung erhalten und Studiengebühr einzahlen.
  8. Studienberatung sendet Ihnen Inskriptionsbestätigung via Email zur Vorlage bei AMS (bzw. können Sie direkt auf Lernplattform ausdrucken).
  9. Nach 6 Monaten senden Sie Ihre erfolgreich absolvierten Kurse an das AMS via Email (PDF Zeugnisse) – zwei Kurse sind erforderlich (ein Kurs entspricht 6 ECTS bzw. 150 Stunden Leistungsnachweis).
  10. Nach 12 Monaten senden Sie weitere erfolgreich absolvierte Kursbestätigungen an das AMS (in Summe für 12 Monate mind. 3 positiv absolvierte Kurse).

Studium anmelden?

  1. Anmeldeformular ausfüllen
  2. Reisepasskopie oder Personalausweiskopie
  3. Bitte die geforderten Unterlagen gescannt via E-Mail an Ihre Studienberatung senden: studienberatung@amc.or.at

 

Infos zur Bildungskarenz

 

Wir wünschen viel Erfolg bei Ihrer Weiterbildung!

Wenn Sie noch Fragen haben oder einen persönlichen Beratungstermin wünschen, melden Sie sich bitte bei der Studienberatung!
E-Mail: studienberatung@amc.or.at
Telefonische Beratung: +43(0)676/898 778 888 oder +43 (0)676/898 778 810 von Mo. bis Fr. von 9 – 12 Uhr

Facebook
Google+
YouTube
LinkedIn